über mich

  Mein Name ist Karin Hindermayr,

Karin Hindermayrich wurde am 20.2.1958 in Augsburg geboren, bin geschieden, habe drei erwachsene Kinder und wohne in einem Einfamilienhaus mit großem Garten.

Ein weiteres ganz wichtiges Familienmitglied ist unsere Schäferhündin Amy, mit der ich in meiner Freizeit ehrenamtlich in der Rettungshundestaffel Augsburg aktiv bin.

Nach dem Abitur habe ich eine Ausbildung als Bankkaufmann absolviert, in dem Beruf dann bis zur Geburt unserer Kinder gearbeitet. Nach 10 Jahren, die ich mit der Kindererziehung zuhause verbrachte, habe ich mich entschieden, nicht mehr in meinen erlernten Beruf zurückzukehren.

Als häufige Begleitperson bei diversen Kindergarten- und Schulausflügen unserer Kinder stellte ich bald fest, dass ich mich in diese Richtung orientieren wollte.

Beim Deutschen Kinderschutzbund Augsburg (DKSB) machte ich die Ausbildung als zertifizierte Tagesmutter und betreue seit Herbst 2002  in enger Zusammenarbeit mit sozialpädagogischen Fachkräften des DKSB und dem Landratsamt Augsburg bei uns zuhause in Neusäß- Westheim in der Winterstraße 3  jeweils fünf Kleinkinder im Alter von einigen Monaten bis zum Eintritt in den Kindergarten.

Mein Beruf, den ich vielmehr als Berufung sehe, bereitet mir sehr viel Freude.